LECH AM ARLBERG

Winter

Der Arlberg ist das größte zusammenhängende Skigebiet Österreichs und spannt sich über fünf Arlbergorte sowie den Lecher Nachbarort Warth. Es ist eine einzigartige Skischaukel, denn alle Orte (Lech, Zürs, St. Christoph, St. Anton, Stuben, Warth) sind seit der Saison 2016/2017 über Seilbahnen und Lifte verbunden.

In Zahlen:

  • 87 Lifte und Bahnen
  • 305 zusammenhängende Kilometer Skiabfahrten
  • mehr als 200 Kilometer hochalpine Tiefschneeabfahrten

Der Winter am Arlberg ist nicht nur für alpine Skifahrer ein Vergnügen:

Am Schlegelkopf gibt es einen Funpark für Snowboarder und Freestyler.

http://www.lech-zuers.at/snowboarding

Off-Piste: Der Arlberg ist berühmt für seine Tiefschneehänge. Es gibt 200 Kilometer hochalpine Abfahrten.

http://www.lech-zuers.at/freeride

Heliskiing: Lech ist der einzige Ort in Österreich, wo Heliskiing angeboten wird. Zur Auswahl stehen zwei Gipfel: Der Mehlsack (erfahrene Skifahrer) und die Schneetäli-Orgelscharte (mittleres Können; beliebt vor allem im Frühjahr bei Firn-Verhältnissen).

http://www.lech-zuers.at/heliskiing

Der Weiße Ring: eine spektakuläre Panoramabfahrt inmitten eines atemberaubenden Bergpanoramas: 22 Kilometer, 5439 bewältigte Höhenmeter. Diese Skirunde zählt zu den schönsten und eindrucksvollsten in den Alpen. Startpunkt ist der Gipfel des Rüfikopfs (2.337m). Wer die nötige Kondition hat, kann sich am legendären jährlichen „Der Weiße Ring“-Rennen mit den Besten messen.

http://www.lech-zuers.at/skifahren

Sportpark Lech (Haus der Bewegung): Dort finden Gäste alles, was bewegt: Fitness, Cycling, Tennis und anderen Ballsport (Badminton, Volleyball, Fußball, Handball, Basketball, Ping Pong, etc.) ebenso wie 10Pin-Bowling, Klettern, Bouldern, Slacklinen und eine Saunalandschaft zum Entspannen.

http://www.sport-park-lech.at/de/

Außerdem: Romantische und sportliche Loipen für Langläufer, Routen für Schneeschuhwanderer, Pferdekutschenfahrten durch die Schneelandschaft, Curling, Bobfahren von Oberlech nach Lech.

http://www.lech-zuers.at/von-eislaufen-bis-wandern